Save the Date: Social Recruiting Conference am 28. Juni in London

von personalmarketing2null. Lesezeit: etwa 2 Minuten.

Sommerzeit, Ferienzeit (ich weiß, ich greife ein wenig vor, zunächst einmal erfreuen wir uns natürlich am Frühling, das ist klar :-)). Warum aber nicht mal das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden, die britische Metropole und die Queen besuchen und zusätzlich hochkarätigen Referenten aus ganz Europa zum Thema Social Media Recruiting lauschen? Dann nichts wie ab, Flieger buchen und am 28. Juni auf zur Social Recruiting Conference nach London (oder besser früher, weil sonst wird das mit dem Verbinden von Angenehmem und Nützlichem schon schwierig).

Schließlich geht Europas führende Social Media Recruiting Veranstaltung bereits zum vierten Mal über die Bühne und informiert über Trends und Chancen in Sachen Social Media Recruiting und Personalmarketing.

Warum aber in die Ferne schweifen (also nach London), liegt das Gute doch so nah (z. B. Social Media Recruiting Konferenz in Hamburg oder Recruiting Convent auf Schloss Bensberg)? Klar, für uns und meinetwegen die Kollegen in Österreich und in der Schweiz auf jeden Fall, aber der Blick über den Tellerrand hat noch niemandem geschadet.

Ich finde es extrem spannend zu erfahren, wie unsere europäischen Nachbarn Facebook & Co. fürs Personalmarketing und Recruiting einsetzen und welche Erfahrungen sie bspw. mit Google+ gesammelt haben. Und so gibt es in London also spannende Einblicke und Erkenntnisse zur Nutzung von Social Media- und Mobile Recruiting und neueste Trends in Sachen Employer Branding.

Im letzten Jahr nutzten über 180 Teilnehmer, darunter Referenten und Panel-Mitglieder von Accenture UK, Autodesk, Intel Europe, Oracle NL, Pepsico und Unilever die Gelegenheit, sich über die aktuellsten Entwicklungen auszutauschen. Auch ICR-Chef Wolfgang Brickwedde war damals vor Ort, um sich mit der internationalen Szene auszutauschen und Ideen mit nach Deutschland zu bringen.

Der Veranstalter Crexia selbst spricht von einer „meinungsführenden Muss-Veranstaltung für britische und europäische Recruitment-Profis.“ Lassen wir uns also überraschen!

Bis dato sind folgende Redner bestätigt:

Die Teilnehmer der SRCONF 2012 erfahren unter anderem, wie die Kollegen aus Europa Facebook, LinkedIn, Viadeo (das französische Xing), Twitter, Blogs &  Co, für Employer Branding und Recruiting einsetzen, wie sie bei der Planung einer  Social Media Recruiting Strategie vorgehen und den ROI von Social Media Recruiting-Maßnahmen messen (hört, hört). Weitere Infos zur SRCONF gibt’s auf der Website, die stark vergünstigten Early Bird Tickets gibt’s dort noch bis zum 30. März.

Eindrücke von der SRCONF in Paris gibt’s hier:

Auch ich werde in London vor Ort sein und mir einen Überblick über die europäische Recruitingszene verschaffen. Ich bin gespannt! Aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg, zunächst einmal verschlägt es mich nach Köln und Berlin. Sind Sie dabei?

  1. […] mehr habe ich mich über eine Einladung zum Fünfjährigen gefreut. Nun stand ich vor der Wahl: Social Recruiting Conference von Crexia in London (unter anderem mit Microsoft, die dargestellt haben, wie sie Social Media fürs Recruiting […]

  2. […] mehr habe ich mich über eine Einladung zum Fünfjährigen gefreut. Nun stand ich vor der Wahl: Social Recruiting Conference von Crexia in London (unter anderem mit Microsoft, die dargestellt haben, wie sie Social Media fürs Recruiting […]

  3. […] Social Recruiting Conference 2012 in London Digg DiggHenner hat dazu schon ausführlich gebloggt, sodass ich hier nur noch einmal kurz auf die Eckdaten und -infos eingehen […]

  4. […] Social Recruiting Conference 2012 in London Digg DiggHenner hat dazu schon ausführlich gebloggt, sodass ich hier nur noch einmal kurz auf die Eckdaten und -infos eingehen […]

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Suche

Gib einfach hier deine E-Mail-Adresse ein und schon erhältst du die neuesten Artikel frisch in dein Postfach :-)

Schließe dich 381 anderen Abonnenten an

Folge mir auf Twitter

Kategorien

Pflichtlektüre für Personaler

Archive