Rock die Verwaltung: Wie die Stadt Wiesbaden den Fachkräftemangel rocken will

Lesezeit 9 Min.

Employer BrandingKarriere-WebsitesPersonalmarketing

Rock die Verwaltung: Wie die Stadt Wiesbaden den Fachkräftemangel rocken will

Bis 2030 werden rund 80 Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Wiesbaden in den Ruhestand verabschiedet. Das bedeutet, dass die Stadt Wiesbaden künftig zwischen 300 und 400 Stellen pro Jahr zu besetzen hat. Eine nicht zu unterschätzende Herausforderung, der sich in der Zukunft viele Kommunen stellen müssen. Wiesbadens Antwort auf den Fachkräftemangel ist eine

weiterlesen

Über allen Fachkräftegipfeln ist Ruh'. Vom Fachkräfteeinwanderungsgesetz und Rekrutierungsreisen

Lesezeit 14 Min.

Recruiting

Über allen Fachkräftegipfeln ist Ruh'. Vom Fachkräfteeinwanderungsgesetz und Rekrutierungsreisen

Montag war ein großer Tag für die deutsche Wirtschaft! Denn da tagte der Fachkräftegipfel. Und der bringt, Fachkräfteeinwanderungsgesetz sei Dank, den Unternehmen endlich! die Lösung gegen den bösen “Fachkräftemangel”. Denn, so Frau Merkel in ihrem Video-Podcast zum Fachkräftegipfel und Fachkräfteeinwanderungsgesetz, “die Unternehmen seien händeringend auf der Suche nach Fachkräften“. Wie wir alle wissen, ist das

weiterlesen

Fachkräfte gesucht ist gut. Besser sind Argumente für die Bewerbung

Lesezeit 10 Min.

PersonalmarketingRecruiting

Fachkräfte gesucht ist gut. Besser sind Argumente für die Bewerbung

Wenn Unternehmen in den Medien erzählen, sie würden “händeringend” Fachkräfte suchen, so ist das zumeist eine Lüge. Das habe ich bereits in diversen Artikeln eindrucksvoll belegt, zuletzt bspw. beim “Fachkräftemangel” in Kommunen. Denn wenn die Unternehmen eins nicht tun, ist das “händeringend suchen”. Vielmehr verharren sie in Inaktivität. Nun ist das mit dem Suchen ja

weiterlesen

Fachkräftemangel: Wirklich "händeringend auf der Suche nach Personal" ist in den Kommunen keiner

Lesezeit 13 Min.

Employer BrandingKarriere-WebsitesPersonalmarketingRecruitingStellenanzeigen

Fachkräftemangel: Wirklich "händeringend auf der Suche nach Personal" ist in den Kommunen keiner

Kommunen suchen händeringend nach Personal, hieß es vor Kurzem in der Süddeutschen. Die ZEIT fragte nur wenige Tage später, wie Kommunen es schaffen können, den Fachkräftemangel zu bekämpfen. Solche und ähnliche Schlagzeilen und Artikel finden sich in den letzten Monaten zuhauf. Aber: Ist das wirklich “Fachkräftemangel” oder leiden die Kommunen primär an Ideen- respektive kein-Bock-auf-Initiative-Mangel?

weiterlesen

Die Recruiting-Trends 2019 - und wie Sie damit umgehen

Lesezeit 17 Min.

Employer BrandingPersonalmarketingRecruiting

Die Recruiting-Trends 2019 - und wie Sie damit umgehen

Wir haben es geschafft: Ein ereignisreiches 2018 liegt nun bereits fast einen Monat hinter uns und ein wahrscheinlich noch ereignisreicheres 2019 vor uns. Warum das wahrscheinlich so ist? Antwort darauf geben uns die Recruiting-Trends 2019, die ich Ihnen nachfolgend zusammengestellt habe. “Fancy Shit” und Utopien werden Sie bestimmt nicht finden, sondern wirklich reale Themen, die

weiterlesen

Fehlende Ressourcen im Recruiting als Grund für schlechte Stellenanzeigen und Fachkräftemangel

Lesezeit 5 Min.

Employer BrandingHRRecruitingStellenanzeigen

Fehlende Ressourcen im Recruiting als Grund für schlechte Stellenanzeigen und Fachkräftemangel

Zu wenig Ressourcen sind also der Grund für schlechte Stellenanzeigen – und damit in der Folge natürlich für den “Fachkräftemangel“. So zumindest könnte man eine Umfrage des Stellenmarkts von meinestadt.de unter 116 Personalern interpretieren. Denn als Hauptgrund, warum man gerne mit Copy & Paste in Stellenanzeigen arbeitet, wird Zeitmangel angegeben. Und so greifen vier von fünf

weiterlesen

Einseitige Bewerberansprache: Wer da sucht, hat nichts zu bieten?

Lesezeit 8 Min.

Employer BrandingRecruiting

Einseitige Bewerberansprache: Wer da sucht, hat nichts zu bieten?

Klar, es ist gut und richtig, wenn Unternehmen darauf aufmerksam machen, wenn sie Fachkräfte aka Mitarbeiter suchen. Damit tun diese schon wesentlich mehr, als so viele andere, die immer noch darauf hoffen, dass sich potenzielle Kandidaten auf welchem Weg auch immer zu den Unternehmen verirren. Was machen diese Unternehmen? Sie suchen. Also sie suchen nicht

weiterlesen

poetHRy spam: Fachkräftemangel, weil HR zu oft versagt

Lesezeit 4 Min.

HR

poetHRy spam: Fachkräftemangel, weil HR zu oft versagt

Wenn der Vertrieb eines Unternehmens agieren würde, wie HR in so manchen Fällen, so würde ein Unternehmen mit Karacho vor die Wand fahren. Man stelle sich vor, die Vertriebsabteilungen würden über Konsumentenmangel jammern. Oder darüber, dass sich Produkte nicht verkaufen ließen. Und eben nur jammern. Und nicht handeln. Und keine (Recruiting)-Kennzahlen kennen. Wenn HR aber

weiterlesen

Verzweifelter Kampf gegen den Fachkräftemangel: Deutsche Bahn schafft das Anschreiben ab

Lesezeit 6 Min.

AusbildungsmarketingKarriere-WebsitesPersonalmarketing

Verzweifelter Kampf gegen den Fachkräftemangel: Deutsche Bahn schafft das Anschreiben ab

Ein Anschreiben zu verfassen ist für viele wie der Besuch beim Zahnarzt oder Zahnschmerzen. Zu dem Ergebnis kommt zumindest eine Studie des Portals meinestadt.de. Bei der Bahn ist jetzt Schluss mit diesen Schmerzen. Zumindest für Azubis. Damit ist die Deutsche Bahn zwar nicht der erste Arbeitgeber, aber wohl auch nicht der letzte, der eins der

weiterlesen

6 Thesen zu HR, Recruiting und Digitalisierung - und dem Fachkräftemangel

Lesezeit 9 Min.

HRRecruiting

6 Thesen zu HR, Recruiting und Digitalisierung - und dem Fachkräftemangel

“Die deutschen Personalabteilungen, zumindest der überwiegende Teil von ihnen, sind seit 10 Jahren eine lebendige Leiche. Sie überlebt zwar noch, irgendwie. Mehr allerdings auch nicht.” Harte Worte, die nicht von mir stammen, sondern von Thomas Sattelberger, selbst seinerzeit Personaler. Allerdings gibt es auch anderswo Leichen im Keller, denn Recruiting macht ja je nach Unternehmensgröße oder Organisation

weiterlesen
Mehr Laden