#deletefacebookcareerpagenow: Was das EuGH-Urteil für Facebook Karriereseiten bedeutet

Als wären Deutschlands Recruiting- und Personalmarketing-Verantwortliche nicht schon genug durch die DSGVO und geschlechtsneutrale bzw. drittgeschlechtliche Stellenanzeigen gebeutelt, kommt nun der nächste Schlag: Ein EuGH-Urteil könnte das Ende jahrelanger Employer-Branding-Bemühungen auf Facebook bedeuten. Ob Sie nun gemäß der Initiative #deletefacebookcareerpagenow Ihre Facebook Karriereseite löschen müssen, oder nicht, erfahren Sie in diesem Artikel.

weiterlesen
Glaserei Sterz - Per Glasbruch zum Azubi

“Wenn man nix macht, kann man auch nichts erwarten“, mit diesen Worten bringt es Sven Sterz, Inhaber der Glaserei Sterz, Deutschlands (wenn nicht sogar der Welt) berühmtester Glaserei, wunderbar auf den Punkt. Natürlich muss man für Aufmerksamkeit sorgen, wenn man als Arbeitgeber respektive Ausbildungsbetrieb wahrgenommen werden will. Und natürlich muss man schauen, wo man die

weiterlesen

Wird Facebook zum Jobbörsen-Killer?

Lesezeit 8 Min.

Recruiting

Wird Facebook zum Jobbörsen-Killer?

Fakebook Facebook ist mal eben heimlich still und leise (nach dem das bereits im Sommer 2016 gemunkelt wurde) und quasi über Nacht zur Jobbörse mutiert. Wie Facebook am 15. Februar in dem Blogpost “Take the work out of Hiring” schreibt, ist es dank “Facebook Jobs” ab sofort nicht nur möglich, auf der eigenen Facebook-Seite Jobs zu

weiterlesen

Per Chatbot zum Job

Lesezeit 3 Min.

RecruitingSocial Media

Per Chatbot zum Job

Das ist ja nun aktuell der ganz heiße Scheiß: Chatbots. Das Silicon Valley ist im Chatbot-Fieber. Software, die sich mit Menschen unterhalten kann und beim Buchen von Reisen hilft, das Wetter vorhersagt, Einkäufe übernimmt und vieles mehr. Dann ist es ja nur eine Frage der Zeit, bis sich das Ganze auch in Sachen Personalmarketing und

weiterlesen
Studie von Burda Media: Soziale Netzwerke als Recruiting-Instrument?

Nachdem ich eben noch schnell mein “Wer hier bloggt“-Profil gepimpt habe und meinen Klapprechner schließen wollte, stolperte ich gerade noch über die “Studie” “Die Deutschen und soziale Netzwerke“. Wie heißt es so schön? Traue keiner Studie, die du nicht selbst bezahlt hast (die Studie wurde von Burda Media in Auftrag gegeben – das sind die,

weiterlesen
Social Müdia im Personalmarketing: Ist der Hype vorbei? Studie will's wissen!

Wenn man sich so die Aktivitäten der deutschen Arbeitgeber im Social Web anschaut und auch die „Berichterstattung“ darüber in der HR-Bloggerszene, so könnte man fast den Eindruck haben, der Hype sei verebbt. Hin und wieder gibt es mal hier eine Betrachtung der Aktivitäten auf Facebook Karriereseiten und dort auf Twidda. Das war’s dann aber auch

weiterlesen
Personalmarketing da, wo die Zielgruppe ist - Das Beispiel Runners Point

Während alle Welt von einer Jobmesse auf Twitter spricht, sage ich mir heute “back to the roots” und möchte ein wenig Sensibilität dafür schaffen, was Arbeitgeber erreichen können, wenn sie in Sachen Personalmarketing eben mal nicht auf online setzen. So viel schon mal vorab: Print ist noch lange nicht tot. Und wenn es darum geht,

weiterlesen
Weltsensation: Erste Jobmesse auf Facebook - exklusive Hintergrundinformationen!

Während gerade alle Welt von “#deinjob” (bzw. ganz aktuell: #jobtrail), einer Jobmesse auf Twitter spricht und sich vor lauter Begeisterung gar nicht mehr einkriegt (warum eigentlich? Weil endlich mal jemand Öffnungszeiten auf Twitter einführt?), wurde ein noch viel bahnbrechenderes Ereignis an mich heran getragen. Wie das halt so ist, bekommt man als Blogger ja immer

weiterlesen
Vergesst Facebook! Von Vertrauen, Feingefühl und der Interaktion auf Facebook-Karriereseiten

FREUNDE. Wie gefällt Ihnen die Anrede? Ich glaube, ich werde das mal so beibehalten. Vielleicht fange ich sogar jeden Satz damit an :-). Was es mit diesem “FREUNDE” auf sich hat, in welchem Kontext das mit Facebook Karriereseiten steht und warum ich Ihnen empfehle, Facebook zu vergessen, lesen Sie weiter unten (vorausgesetzt natürlich, Sie lesen

weiterlesen
Ist Facebook Scheißdreck? Oder: Fans von Fans von Fans

Zugegeben, meine anfängliche Begeisterung für Facebook (das war 2008) ist in den letzten Monaten stark im Schwinden. Wahrscheinlich bin ich als Generation Xer einfach zu alt für den Kram. Außerdem wird man ja mit den Jahren ab- und aufgeklärter und hinterfragt so einiges. Aber wenn jemand sagt “Facebook ist Scheißdreck“, so hat er zwar in

weiterlesen
Mehr Laden