HR- und Recruiting-Know-how: Diese Formate sollten Sie kennen

von personalmarketing2null. Lesezeit: fast 7 Minuten.

In meinen Recruiting-Trends für 2020 postulierte ich, dass das Thema Weiterbildung dieses Jahr (und auch die kommenden) unbedingt auf die Agenda muss. Es liegt viel brach im HR, Hochschulen vermitteln zumeist nur die Basics in Sachen Recruiting & Co. Ich kann daher nur jedem dringend ans Herz legen, alle Mittel und Wege zu nutzen, sich kontinuierlich weiterzubilden. Ob online – etwa diesen Blog und andere HR-Blogs zu lesen und der wachsenden HR-Community auf Twitter zu folgen (und nicht nur zu folgen, sondern aktiv teilzunehmen) – oder offline in der Teilnahme an großartigen Veranstaltungen, die sich rund um HR und Recruiting drehen und für schmales (oder gar kein) Budget zu haben sind. Und darüber hinaus Austausch auf Augenhöhe bieten. Ich werde in den kommenden Wochen diesen Artikel regelmäßig aktualisieren und um neue spannende Formate ergänzen. Wer also ein interessantes Format in petto hat, bitte melden!

Hilfe zur Selbsthilfe: Das Personalerfrühstück Wiesbaden/Mainz

Hilfe zur Selbsthilfe, das ist das Stichwort! Vernetzen mit Gleichgesinnten, Austausch mit Menschen vom Fach, die die gleichen Themen bewegen, wie Sie. Und das gibt’s eher wenig auf (überteuerten) Konferenzen, sondern in kleineren Formaten, die echten Mehrwert bieten. Ich selber habe bspw. vor gut zwei Jahren mit „HR Artist“ Sebastian Sellinat das Personalerfrühstück auf die Beine gestellt. Einmal im Monat treffen wir uns in unterschiedlicher Gruppenzusammensetzung und -Größe, um zu unterschiedlichsten HR-Themen zu diskutieren und Lösungen zu erarbeiten. Dabei sind alle Themen, die die Personalabteilungen dieser Republik so bewegen, etwa wie ein Chatbot Recruiting-Prozesse effizienter gestalten kann, was HR in Sachen Klimaschutz tun kann, welche Vorteile Talent Sharing bietet und wie neues Lernen funktioniert (nächstes Personalerfrühstück zum Thema „Digital Learning“ am 18. Februar!). Wer Interesse an diesem exklusiven kostenlosen Format hat, spricht bitte Sebastian oder mich an. Wirklich Interessierte, die sich aktiv einbringen wollen, erhalten Zugang über Slack.

Weiterbildung in HR - das Personalerfrühstück

AGILE SUN – HR Barcamp/Workshop am 28. Februar im Startwerk Wiesbaden

Hilfe zur Selbsthilfe, das ist auch das Motto von Sonja Jacinto, die in Sachen HR bei einem IT-Unternehmen sehr umtriebig ist und immer wieder Neues ausprobiert, etwa Stellenanzeigen in Form von Testimonials. Und Ihre Idee war es, ein neues Konferenz-/Barcamp-Format auf die Beine zu stellen, das Agile Sun-HR Barcamp. Dabei geht es nicht ausschließlich um agile Themen, sondern auch hier um alles, was einen in der täglichen Personalarbeit so beschäftigt. Warum Sonja so etwas aus eigener Initiative, aus eigenem Antrieb macht? Die Antwort liefert sie selbst auf der Website:

.. weil ich gemerkt habe, dass nicht jeder mutig ist, dass vielen die Anleitung fehlt, dass ich auch besser lerne, wenn ich es ausprobiere und ich glaube, es gibt noch viel mehr Gründe„.

Sie möchte „vor allem eine Veranstaltung, die etwas bewegt. Mitarbeiter aus Personalabteilungen, sollen nicht nur von Agilität hören, sondern sie erfahren und sich das vor allem auch leisten können.“ BÄM! Mehr MUT, mehr Frechmut, das täte uns allen gut! Das ist tolles Engagement mit Vorbildcharakter, wenn HR aus Eigeninitiative ein Weiterbildungsformat auf die Beine stellt, was zudem gleich zum Start mit spannenden Themen und Teilgebern brilliert. Raus aus der Konsumier-und-jammer-Falle, hin zu aktivem Tun! So, wie das etwa auch beim HR-Camp in Münster geschieht, doch dazu demnächst mehr.

Welche Themen stehen beim Agile Sun Barcamp auf der Agenda?

15 Workshops/Sessions pitchen die Teilgeber, über die die Teilnehmer dann abstimmen können. Und das sind die Themen:

  • WORK OUT LOUD IN HR
  • Karriere-Websites mit Wow!-Effekt: Vom Interessenten zum Bewerber
  • AGILES MINDSET
  • UNCONSCIOUS BIAS – WIE VERMEIDE ICH CLONE
  • HR GOES NEW WORK – Personas & Prozesse
  • HR NEU DENKEN mit Lego Serious Play
  • STORYTELLING IM RECRUITING
  • STREITKULTUR – Konflikte nachhaltig lösen & kluge Köpfe halten
  • Lean Coffee & andere Meetinghacks
  • Transformation – was wird dann mit den Gehältern?
  • Der Einsatz von Kanban außerhalb der IT
  • Mal anders gefragt… die Kraft von systemischen Fragen
  • Agile Games for HR
  • Rethinking Feedback
  • Zwei Fliegen mit einer Klappe – agile Strategieentwicklung

Ein Thema spannender, als das andere. Wer die Chance nicht nutzt, bei diesem neuen Format dabei zu sein, dem ist nicht zu helfen. Da lohnt auch die Anreise von weiter her. Denn abgesehen von diesem tollen Format, hat Wiesbaden noch einiges mehr zu bieten.

Agile Sun-Macherin Sonja Jacinto wünscht sich „viel Austausch, Lernen, Ehrlichkeit, viel Netzwerken, etc.. und vor allem Spaß! Lassen wir Agilität strahlen und verbreiten sie in die Welt.“ Dem kann ich mich nur anschließen.

Hier gibt’s mehr Infos zum Agile Sun Barcamp. Ich hoffe, wir sehen uns am 28. Februar!

HR Camp Münster am 3. März

Auch in Münster will man das Thema Lernen und Wissensaustausch in Sachen HR- und Recruiting und die HR-Community nach vorne bringen. Und so hat sich eine bunt gemischte Gruppe aus dem Münster- und Osnabrücker Land, die sich für das Thema HR interessieren zusammengeschlossen, um das erste HR Camp in Münster auf die Beine zu stellen. „Alte Hasen” und frische Absolventen, wie sie selbst auf der HR-Camp-Website schreiben, die als HR Generalist oder HR Experte unterwegs sind. Stark, wenn solche Events von der HR-Community selbst auf die Beine gestellt werden.

Wie können wir voneinander lernen, Impulse aufnehmen und weitergeben und uns gegenseitig inspirieren und motivieren? Genau deshalb haben wir das HRCamp Münster ins Leben gerufen. Wir wollen konkrete Hilfestellung für die praktische HR-Arbeit erhalten und weitergeben.“

Wer in der Münsteraner Ecke zuhause ist oder einfach Lust hat, mal ins Barcamp-Format reinzuschnuppern, ist hier bestens aufgehoben. Starten tut das Ganze erst am späten Nachmittag, die Teilnahme ist kostenlos. Ich wäre gerne dabei (Münster ist immer eine Reise wert!), bin aber leider verhindert.

Hier gibt’s mehr Infos zum HR Camp Münster

HR Barcamp Mainfranken am 19. März in Würzburg

Austausch auf Augenhöhe und „voeinander lernen“ gibt’s auch beim HR Barcamp Mainfranken, welches dieses Jahr bereits zum vierten Mal in Würzburg stattfindet. Hier gibt’s neben den „üblichen“ Barcamp Sessions, die von den Teilnehmern selber vorgeschlagen und von erfahrenen (und „prominenten“) Paten moderiert werden, noch Keynotes zu aktuellen Themen, bspw. zu Karriereseiten, Recruiting-Videos und Chatbots.

Diese Themen stehen beim HR Barcamp Mainfranken auf der Agenda

  • HR-Prozesse
  • Social Media Recruiting
  • Active Sourcing
  • HR-Tools
  • Employer Branding
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • HR Organisation
  • Hochschulmarketing
  • uvm. – das hängt ganz von Ihnen ab, was Sie an Sessionvorschlägen einbringen!

Gekrönt wird das HR Barcamp Mainfranken mit einer zünftigen BBQ-Session. Keine Angst, auch Veganer bzw. Vegetarier kommen auf ihre Kosten. Ein fast schon familiär anmutendes Barcamp, was sich kein Personaler aus Mainfranken (oder auch von weiter her, Würzburg ist durchaus sehenswert!) entgehen lassen sollte. Für alle, die schon einen Tag früher anreisen, gibt’s noch ein exklusives Vorabend-Event, welches zum ersten Kennenlernen und fachlichen Austausch in lockerer Atmosphäre einlädt, Essen und Trinken gibts natürlich auch!

Hier gibt’s mehr Infos zum HR Barcamp Mainfranken. Ich hoffe, wir sehen uns dort!

TalentPro am 25. und 26. März in München

Die TalentPro nehmen viele vielleicht nur als DIE Fachmesse zu Recruiting, Employer Branding und Talent Management wahr. Aber dieses „Expo Festival“, wie man jetzt so schön neudeutsch sagt, bietet viel mehr. Nämlich eine Hülle und Fülle an Beiträgen zu unterschiedlichsten Themen von einer Vielzahl hochkarätiger Referenten und Experten. Mehr Impulse, mehr komprimiertes Wissen (und mehr Qual der Wahl an Themen) gibt’s so schnell nicht wieder! Und das alles zum schmalen Preis. Auch hier gibt’s interaktive Sessions, etwa die so genannten Master Classes, an der Sie sich selber einbringen und zudem von anderen lernen können. Austausch auf Augenhöhe all incl., versteht sich!

Ich selber bin dieses Mal an beiden Tagen dabei, etwa zu Google for Jobs, Karriere-Websites oder HR for Future (andere nennen es „Green HRM“. Für mich klingt das wie „Greenwashing“ (was es in vielen Fällen letztendlich ist), weswegen ich mich von diesem Begriff distanziere).

Hier gibt’s mehr Infos zur Talent Pro. Ich hoffe, wir sehen uns dort!

Sie haben selber ein spannendes, neues HR-/Recruiting-Weiterbildungsformat, welches echten Mehrwert für die HR-Community bietet, wenig kostet und hier nicht fehlen darf? Dann her damit! Sharing is caring!

Karriere-Websites mit Wow!-Effekt: Wie Sie Karriereseiten gestalten, denen kein Bewerber widerstehen kann
  • Henner Knabenreich
  • Herausgeber: Springer Gabler
  • Auflage Nr. 12019 (21.11.2019)

HR- und Recruiting-Know-how: Diese Formate sollten Sie kennen 1 Unterstütze deinen Lieblingsblog mit Herz


Der Beitrag hat Ihnen gefallen? Dann danke fürs Teilen! ;)


Über den Autor

HR- und Recruiting-Know-how: Diese Formate sollten Sie kennen 2 Henner Knabenreich personalmarketing2nullHallo, ich bin Henner Knabenreich. Seit 2010 schreibe ich hier über Personalmarketing, Recruiting und Employer Branding. Stets mit einem Augenzwinkern oder den Finger in die Wunde legend. Auf die Recruiting- und Bewerberwelt nehme ich nicht nur als HR-Blogger maßgeblich Einfluss, auch als Autor, als Personalmarketing-Coach, als Initiator von Events wie der HR-NIGHT oder als Speaker hinterlasse ich meine Spuren in der HR-Welt. Sie wollen mich für einen erfrischenden Vortrag buchen, haben Interesse an einem Karriere-Website-Coaching, suchen einen Partner oder Berater für die Umsetzung Ihrer Karriere-Website oder wollen mit bewerberzentrierten Stellenanzeigen punkten? Ob per E-Mail, XING, LinkedIn oder Twitter - sprechen Sie mich an, ich freue mich auf Sie!


Die besten Personalmarketing & Recruiting Jobs

Personalmarketing, Recruiting, Employer Branding oder HR generell ist deine Leidenschaft? Du willst dich verändern oder strebst nach Höherem? Dann klick dich glücklich! Unter einer Vielzahl von Stellenangeboten findest auch du deinen Traumjob!

    Was meinen Sie? Ich freue mich auf Ihren Kommentar!

    Keinen Artikel mehr verpassen?

    Suche

    Der personalmarketing2null Podcast
    Coaching, Beratung, Seminare mit pm2null

    Personalmarketing-Beratung & Coaching online & remote!

    Kategorien
    Arbeitgeber Arbeitgeberbewertungsportale Ausbildung Ausbildungsmarketing Authentizität Bewerber Candidate Experience Dialog employer branding Facebook Fachkräftemangel Karriere-Fanpage Karriere-Website Karriere-Website-Check Karriereseiten kununu Personalmarketing recruiting Social Media Personalmarketing Stellenanzeige Stellenanzeigen Studie Xing Youtube Zielgruppe
    Archive
    Die App für HR-Blogs
    HR_BloggerBadge
    Get it on Google Play
    HR-Blogger App - Itunes Store