Wirkt es cool, bei einem Vorstellungsgespräch Bier aus einer PET-Flasche zu trinken?

Lesezeit: 1 Min. Archiv

… eine Frage, die ich gerade bei der Recherche für einen Vortrag zum Thema Ausbildungsmarketing entdeckt habe (keine Angst, das hat natürlich nichts mit dem Thema zu tun) und auf keinen Fall meinen Lesern vorenthalten wollte. Gefunden habe ich die Frage bei Yahoo Clever. Auch bei Portalen und Communities wie Gute-Frage.net finden sich interessante Einträge von Rat suchenden Bewerbern. Diese Portale werden gerne genutzt, um sich abseits von Facebook, Twitter & Co. vorab über Arbeitgeber und deren Einstellungsverfahren zu informieren (und selbst wenn Arbeitgeber meinen, sie seien nicht im Social Web vertreten, so lohnt auf jeden Fall ein Blick in solche Foren, denn hier finden sich viele Einträge über Arbeitgeber). Und auch solche (hoffentlich nicht ganz ernst gemeinte) Stilblüten.

Die mit Abstand beste Antwort, mit der man Sicherheit im nächsten Vorstellungsgespräch punkten kann:

Beste Antwort - Quelle: Yahoo Answers

Beste Antwort - Quelle: Yahoo Answers

Wir wollen doch die Etikette wahren ;-)

So, wünsche einen schönen Abend allerseits!

Kommentare (0)

Über den Autor

Henner Knabenreich
Hallo, ich bin Henner Knabenreich. Seit 2010 schreibe ich hier über Personalmarketing, Recruiting und Employer Branding. Stets mit einem Augenzwinkern oder den Finger in die Wunde legend. Auf die Recruiting- und Bewerberwelt nehme ich nicht nur als HR-Blogger maßgeblich Einfluss, auch als Autor, als Personalmarketing-Coach, als Initiator von Events wie der HR-NIGHT oder als Speaker hinterlasse ich meine Spuren in der HR-Welt. Sie wollen mich für einen erfrischenden Vortrag buchen, haben Interesse an einem Karriere-Website-Coaching, suchen einen Partner oder Berater für die Umsetzung Ihrer Karriere-Website oder wollen mit bewerberzentrierten Stellenanzeigen punkten? Ob per E-Mail, XING, LinkedIn oder Twitter - sprechen Sie mich an, ich freue mich auf Sie!

Ähnliche Artikel

Jobsuchende bevorzugen generisches Maskulinum

Jobsuchende bevorzugen generisches Maskulinum

Befragt man Menschen in Deutschland, was sie eigentlich so vom Gendern halten, so lehnt die überwiegende Mehrheit das ab. Dessen

weiterlesen
#deletefacebookcareerpagenow: Was das EuGH-Urteil für Facebook Karriereseiten bedeutet

#deletefacebookcareerpagenow: Was das EuGH-Urteil für Facebook Karriereseiten bedeutet

Als wären Deutschlands Recruiting- und Personalmarketing-Verantwortliche nicht schon genug durch die DSGVO und geschlechtsneutrale bzw. drittgeschlechtliche Stellenanzeigen gebeutelt, kommt nun der nächste

weiterlesen