Wer hier bloggt

Hallo, mein Name ist Henner Knabenreich. Meine große Leidenschaft ist das Personalmarketing, insbesondere das, was sich online abspielt (oder eben auch nicht). 2010 habe ich meine Begeisterung fürs Bloggen entdeckt (dass ich schon in meiner Jugend (nie vollendete) Detektivgeschichten geschrieben habe, bleibt unter uns!) und mittlerweile zählt personalmarketing2null zu den meist gelesenen und einflussreichsten Personalmarketing-Blogs Deutschlands. Den größten Lohn meiner Arbeit erntete ich 2013, als ich im Rahmen des HR-Excellence Awards als bester HR-Blog Deutschlands ausgezeichnet wurde. Ohne Sie, lieber Leser, liebe Leserin, wäre das niemals möglich gewesen. Vielen Dank dafür!

Im Laufe der Jahre habe ich mir viele Freunde, aber durchaus auch Feinde gemacht (Everybody’s Darling = Everybody’s Depp ;-)), da ich öfter mal den Finger in die (klaffende) Wunde lege. Der eine kann damit umgehen und ist mir dankbar, der andere geht schmollend in den Keller. Wer sich hier also verunglimpft fühlen mag, sollte es eher als Chance betrachten und die zugegebenermaßen teilweise manchmal recht harsche Kritik dazu nutzen, die angesprochenen Defizite zu korrigieren. Gerne stehe ich hier als Berater für digitales Personalmarketing zur Seite.

Ziel meines Blogs ist es, aufzuklären. Und Sie dabei zu unterhalten. Wer sagt denn, dass geballtes Wissen immer langweilig vermittelt werden muss? Und das tue ich auch in Vorträgen und Seminaren. Übrigens, schauen Sie doch auch mal auf haufe.de, hier habe ich meine eigene Recruiting-Kolumne!

Als Autor bzw. Co-Autor betätige ich mich auch zuweilen, zum Beispiel in meinem Erstlingswerk „Kandidatensuche im Netz“ oder zuletzt im HR-Bestseller „Einstellungssache: Personalgewinnung mit Frechmut und Können“, welches in keinem Personalerbücherschrank fehlen sollte.

Da mir sehr viel daran liegt, den Austausch unter Personalern zu fördern und Wissen zu teilen, habe ich 2012 den personalblogger ins Leben gerufen. Ein Blog und Projekt, in dem sich Personalmarketiere aus Deutschland und der Schweiz zu aktuellen Themen auslassen und sich darüber hinaus untereinander austauschen – sei es in der dazu gehörigen Facebook-Gruppe, sei es live und in Farbe. Ein Höhepunkt dieses Engagements war im Mai 2013 das weltweit erste klimaneutrale HR-Event für frechmutige PersonalerInnen in Wiesbaden.


Stets im Kampf für ein besseres Personalmarketing und mehr Wertschätzung gegenüber dem Bewerber habe ich gemeinsam mit Jannis Tsalikis 2013 den ersten Award für schlechte Personalkommunikation, Die Goldene Runkelrübe, ins Leben gerufen.

Ich lebe mit der besten Ehefrau von allen und Mops im beschaulichen Wiesbaden.

Im Übrigen gilt, dass alle in diesem Blog getroffenen Aussagen meine eigene, mir persönliche Meinung wiedergeben und nicht zwingend den Ansichten meiner Leser entsprechen ;-). Abgesehen davon wünsche ich gute Unterhaltung beim Lesen und freue mich über jeden Kommentar!

Mehr über mich, meinen Werdegang und meine Intention gibt’s hier im whatchado-Video:

Henner Knabenreich