Social Media Personalmarketing Studie 2016

Social Media Personalmarketing Studie 2018

Social Media Personalmarketing Studie 2018

Social Media Personalmarketing Studie 2018

 

Bereits zum fünften Mal vergleicht die Social Media Personalmarketing Studie Kandidaten- und Unternehmensseite.

Entgegen der weitverbreiteten Annahme, dass man soziale Medien unbedingt nutzen muss, wenn man die Vertreter der Generationen Y und Z erreichen will, zeigen die neuesten Studienergebnisse, dass Studenten diese Plattformen für Arbeitgeber- und Jobthemen sogar weniger häufig als die Fach- und Führungskräfte nutzen. Ferner zeigen die Ergebnisse einen kontinuierlichen, aber immer langsamer werdenden Reifeprozess: „Social Media haben sich zwar fest im Personalmarketing-Portfolio etabliert, sind aber für die Mehrheit der Unternehmen – und Ausnahmen gehören natürlich auch zu dieser Regel – nicht der ‚Stein der Weisen“, erklärt Studienleiter Prof. Dr. Thorsten Petry, Professor für Unternehmensführung an der Hochschule RheinMain. „Ohne adäquate Inhalte und Nutzungsweisen sowie einen auf die Zielgruppe abgestimmten Maßnahmen-Mix sind die Erfolgsaussichten relativ gering“, so Petry weiter.

Nutzung von Social Media Personalmarketing und Recruiting

Dies ergab die von Prof. Dr. Thorsten Petry der Hochschule RheinMain, der Personalberatung Talential und dem HR-Blog personalmarketing2null durchgeführte „Social Media Personalmarketing Studie 2018“. Als einzige Personalmarketing-Studie bietet sie eine doppelperspektivische Betrachtung der Unternehmensseite und der Kandidatenseite, aufgeteilt in die zwei Gruppen Studenten & Absolventen und Fach- & Führungskräfte sowie einen Zeitvergleich zwischen den Studien aus den Jahren 2010, 2011, 2014, 2016 und 2018 mit > 2.300 Datensätzen. Dabei analysiert sie im Detail den Status Quo im Social Media Personalmarketing & Recruiting, ergänzt um sieben relevante Erfolgsfaktoren im Personalmarketing.

Jetzt die Studie für 199 Euro downloaden!

Die Alleinstellungsmerkmale der Studie

Als einzige Personalmarketing-Studie bietet die Social Media Personalmarketing Studie eine parallele Betrachtung sowohl der Bewerber- (Studenten & Absolventen, Fach- & Führungskräfte) als auch der Unternehmensseite. Die Alleinstellungsmerkmale im Einzelnen:

  • Zeitvergleich zwischen den Studien aus den Jahren 2010, 2011, 2014, 2016 und 2018
  • Doppelperspektivische Betrachtung aus Unternehmens- und Kandidatensicht
  • Aufteilung der Kandidaten in die zwei Gruppen Studenten & Absolventen sowie Fach- & Führungskräfte, jeweils auch mit dem Unternehmensabgleich

In der Studie erfahren Sie…

  • … welche Maßnahmen die Unternehmen im Wettbewerb um Talente in den sozialen Medien konkret ergreifen
  • … welchen Stellenwert Karriere-Website und Stellenanzeigen im Zeitalter von Facebook & Co bei Bewerbern und Unternehmen einnehmen
  • … was aus Sicht der Arbeitgeber und Zielgruppen erfolgreich ist und was nicht, und woran das liegt
  • … ob in Sachen Social Media Personalmarketing mittlerweile die Luft raus ist, also alles nur ein Hype war, der nun vorbei ist
  • … vieles mehr

Jetzt die Studie für 199 Euro downloaden!

Status Quo im Social Media Personalmarketing 2018

Sie erhalten den aktuellen Status Quo zum Social Media Personalmarketing und erfahren, wie sowohl Unternehmen als auch Kandidaten die verschiedenen Kanäle nutzen und wahrnehmen.

Sie erhalten einen Überblick über

  • Social Media Nutzung im Allgemeinen
  • Social Media Nutzung im Personalmarketing
  • Zielsetzungen im Social Media Personalmarketing
  • Erfolge & Kennzahlen im Social Media Personalmarketing
  • Best Practice Unternehmen im Social Media Personalmarketing

Ausgewählte Erfolgsfaktoren im Personalmarketing

Mithilfe der ausgewählten Erfolgsfaktoren erhalten Sie wichtige Informationen, wie Sie Ihre Personalmarketing-Aktivitäten auf Ihre Zielgruppen ausrichten können. Sie erfahren, welche Informationen sich Bewerber von Arbeitgebern wünschen, ob Arbeitgeberbewertungsportale Einfluss auf die Arbeitgeberwahl haben – und auf welche Kandidaten, Sie erhalten Details zum Thema Active Sourcing und Einblicke in die Personalmarketing-Trends.

Sie erfahren mehr über

  • Social Media Inhalte
  • Arbeitgeber-Bewertungsportale
  • Active Sourcing
  • Arbeitgeber-Auswahlkriterien
  • Bewerbungskanäle
  • Candidate Experience Management
  • Robot Recruiting

Jetzt die Studie für 199 Euro downloaden!

Das sagen andere

Sellinat_Sebastian_HR-Artist

Sebastian Sellinat, Aareal Bank
„Was die Social Media Personalmarketing Studie von anderen abhebt, ist einfach der direkte Vergleich zwischen Zielgruppe und Unternehmen. So sieht man schnell, wo aneinander vorbei kommuniziert wird und kann dies entsprechend berücksichtigen. Bemerkenswert finde ich auch, dass die Studie Orientierung gibt, wo die Entwicklung hingeht.“

 

 

Michael Witt

Michael Witt
„Wir nutzen die Erkenntnisse der Studie zur Justierung unserer Aktivitäten. So können wir uns auf die Bedürfnisse der Kandidaten bestens einstellen. Sehr gut gefällt mir auch, dass die Studie immer wieder aktuelle Trends aufgreift und sie hinterfragt.“

 

 

Michael DietelMichael Dietel, Vaillant
„Die Social Media Personalmarketing Studie ist für mich jedes Mal eine echte Bereicherung. Wir sind gerade dabei, unsere Social Media Aktivitäten zu optimieren. Die Studie gibt mir fundierte Hinweise und hilft uns, bei der Ansprache der Kandidaten die Fehler der anderen zu vermeiden.“

 

Florian SchrodtFlorian Schrodt, VBZ Verkehrsbetriebe Zürich
„Einblick, Durchblick, Weitblick: wer wissen will, was Bewerber bewegt, muss auch wissen, was sie nicht bewegt. Aber mit Visionen für Social Media im Personalmarketing muss man nicht zum Arzt, sondern sollte valide und frechmutige Strategien entwickeln. Und dafür ist die Studie ein sehr patentes Rezept. Auf gute Besserung!“

 

 

————-

Für 199,- Euro (zzgl. MwSt.) erhalten Sie den vollständigen Ergebnisbericht. Der kostenpflichtige Ergebnisbericht umfasst insgesamt 76 Seiten. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass es sich um ein digitales Produkt handelt und die Studie ausschließlich als PDF-Download angeboten wird und NICHT in Papierform ausgeliefert wird. Der Verkauf erfolgt über die Plattform DigiStore24.com.
 
Jetzt die Studie für 199 Euro downloaden!
 

Die Social Media Personalmarketing Studie in der Presse

Unsere Studien finden sowohl in der in der Fachpresse, als auch in allgemeinen Wirtschaftsmedien breiten Anklang.

Social Media Personalmarketing Studie in der Presse

——————————————————

Für 199,- Euro (zzgl. MwSt.) erhalten Sie den vollständigen Ergebnisbericht. Der kostenpflichtige Ergebnisbericht umfasst insgesamt 63 Seiten. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass es sich um ein digitales Produkt handelt und die Studie ausschließlich als PDF-Download angeboten wird und NICHT in Papierform ausgeliefert wird. Der Verkauf erfolgt über die Plattform DigiStore24.com.

Jetzt die Studie für 199 Euro downloaden!
 

Ein kostenloser, stark gekürzter Ergebnisbericht steht hier zum Download bereit:

Social Media Personalmarketing Studie 2018 – Kurzversion