Alle Beiträge zum Schlagwort Stellenanzeigen

Archiv

Fehlende Ressourcen im Recruiting als Grund für schlechte Stellenanzeigen und Fachkräftemangel
Zu wenig Ressourcen sind also der Grund für schlechte Stellenanzeigen – und damit in der Folge natürlich für den „Fachkräftemangel„. So zumindest könnte man eine Umfrage des Stellenmarkts von meinestadt.de unter 116 Personalern interpretieren. Denn als Hauptgrund, warum man gerne mit Copy & Paste in Stellenanzeigen arbeitet, wird Zeitmangel angegeben. Und so greifen vier von fünf […] Weiterlesen – ‘Fehlende Ressourcen im Recruiting als Grund für schlechte Stellenanzeigen und Fachkräftemangel’.
m/w/d = männlich/weiblich/deutsch? – „Drittes Geschlecht“ sorgt für Verwirrung bei Bewerber*innen und Recruiter*innen
„ausschreibung was ist m w d“, „bezeichnung x bei mitarbeiter“, „m/w/x“, „m/w/d bedeutung stellenanzeige“, „geschlechtsangabe m/w/d“, „d/m/w“, „m/w/i“ – das sind nur einige der Suchanfragen, über die ein Großteil meiner Leser*innen derzeit auf den Blog kommen. Fakt ist: Das Thema „Geschlechtsneutrale Stellenanzeigen“ steht derzeit hoch im Kurs. Und das wohl nicht nur bei HR-Verantwortlichen, sondern […] Weiterlesen – ‘m/w/d = männlich/weiblich/deutsch? – „Drittes Geschlecht“ sorgt für Verwirrung bei Bewerber*innen und Recruiter*innen’.
Welche Rolle spielen Bilder in Stellenanzeigen?
Klar, über Bilder in Stellenanzeigen, die authentisch sind, können sich Arbeitgeber wunderbar differenzieren und für zusätzliche Pluspunkte beim Bewerber sorgen. Theoretisch. Leider scheitert das Ganze meistens entweder daran, dass man sich aus der gleichen Bilddatenbank bedient, wie der Wettbewerber auch oder auf nichtssagende Werbebotschaften setzt, die eine wie auch immer geartete Employer Brand unterstreichen sollen […] Weiterlesen – ‘Welche Rolle spielen Bilder in Stellenanzeigen?’.
m/w/x oder divers? Das „dritte Geschlecht“ und die Stellenanzeigen
Sind Sie Ihnen auch schon aufgefallen, die Stellenanzeigen, mittels derer nun auch „diverse“ oder „andere“ Mitarbeiter gesucht werden? Ob „diverse“ Controller, „diverse“ Recruiter oder „diverse“ kaufmännische Sachbearbeiter, nach den wohlbekannten „m“s und „w“s gesellt sich nun noch das „divers“ oder – je nachdem – das „x“ bzw. „a“ in den Stellentitel, weil wegen des „dritten […] Weiterlesen – ‘m/w/x oder divers? Das „dritte Geschlecht“ und die Stellenanzeigen’.
Stack Overflow Entwickler-Report: Wo Entwickler sind und was sie wollen
Die SPD sucht derzeit einen Data Scientist. Und liegt damit voll im Trend. Denn die Nachfrage nach solchen Experten, die die Programmiersprachen R und Python beherrschen sollten, steigt. So der aktuelle Stack Overflow Entwicklerreport 2017. Allerdings wird die Stelle, die die SPD ausgeschrieben hat, wahrscheinlich nicht gefunden, ist sie doch als „Referent“ deklariert und gut […] Weiterlesen – ‘Stack Overflow Entwickler-Report: Wo Entwickler sind und was sie wollen’.
Stellenanzeigen: It’s the Reichweite, Stupid!
Alle Welt stöhnt über den Fachkräftemangel. Geht es darum, beim Bewerber Beachtung zu finden und Stellen zu besetzen, werden in den meisten Fällen Stellenanzeigen veröffentlicht. Auf der eigenen Karriere-Website (so denn vorhanden) oder in einschlägigen Jobportalen (von deren wiederum in einem Großteil der Unternehmen maximal zwei genutzt werden. Wenn überhaupt. Wegen der Kosten. Und weil […] Weiterlesen – ‘Stellenanzeigen: It’s the Reichweite, Stupid!’.
Bewerberansprache: 5 Tipps für die perfekte Kontaktvermeidungsstrategie
Sie finden Bewerber sind so ziemlich das Lästigste, was Ihren geregelten Arbeitsalltag stört? Sie möchten alles dafür tun, dass man Sie nicht mit lästigen Anrufen oder Mails im Tagesgeschäft behelligt? Bewerbungen zu sichten ist nicht so Ihr Ding? Sie sind der Meinung, eine positive Candidate Experience und Studienergebnisse, die klar sagen, dass Kontaktmöglichkeiten ein Top-Kriterium […] Weiterlesen – ‘Bewerberansprache: 5 Tipps für die perfekte Kontaktvermeidungsstrategie’.
Internetbetrug hält Einzug ins Personalmarketing
Momentan nehmen ja die Meldungen um Internetbetrug im Kontext Personalmarketing bzw. Recruiting in beunruhigender Weise zu. Während sich diese Internetkriminalität bisher auf Bewerbungen und Stellenanzeigen konzentrierte, gab es letzte Woche nun als Krönung Wirbel um ein Fake-Jobportal. Und heute Morgen wurde mir eine neue Spielart des Internetbetrugs in den Postkasten gespült. Grund genug, sich der […] Weiterlesen – ‘Internetbetrug hält Einzug ins Personalmarketing’.
Bahnbrechendes Gerichtsurteil hat massive Folgen fürs Personalmarketing
Das ist harter Tobak und dürfte hohe Wellen schlagen: In einem Präzendenz-Fall verurteilte das Oberlandesgericht Hamm ein Unternehmen aufgrund irreführender Arbeitgeberwerbung. Geworben hatte das Unternehmen auf Stellenanzeigen und der Karriere-Website mit vermeintlichen Mitarbeitern. Was war passiert und welche Konsequenzen hat das für Ihr Personalmarketing respektive Employer Branding? Weiterlesen – ‘Bahnbrechendes Gerichtsurteil hat massive Folgen fürs Personalmarketing’.
Stellenanzeige für Pflegefachkräfte provoziert mit Gehaltsangabe
Zwar lässt die Aussage „Pflegefachkräfte verdienen nicht überall 3.400 Euro„, wie sie derzeit in einer Stellenanzeige einer Würzburger Pflegeeinrichtung proklamiert wird, offen, ob man sie denn tatsächlich dort verdienen kann – dennoch sorgt sie in Mainfranken (und wohl bald auch darüber hinaus) für Aufregung. Erstens, weil eine Pflegefachkraft nach landläufiger Meinung wohl kaum so viel verdienen […] Weiterlesen – ‘Stellenanzeige für Pflegefachkräfte provoziert mit Gehaltsangabe’.

Keinen Artikel mehr verpassen?

Der personalmarketing2null Podcast

Vorträge mit personalmarketing2null

Buchen Sie mich als Sprecher zum Thema Personalmarketing!

Sie haben Interesse an fundierten, aber launigen Vorträgen zu den Themen Personalmarketing, Azubimarketing, Candidate Experience, Employer Branding, Recruiting…, die Know-how vermitteln und Ihr Publikum begeistern?

Dann buchen Sie mich als Sprecher!

Kategorien

Arbeitgeber Ausbildungsmarketing Authentizität Bewerber Candidate Experience employer branding Facebook Fachkräftemangel Karriere-Fanpage Karriere-Page Karriere-Website Karriere-Website-Check Karriereseiten kununu Personalmarketing recruiting Social Media Social Media Personalmarketing Stellenanzeige Stellenanzeigen Studie twitter Xing Youtube Zielgruppe