HR-Events: Frühstückende, reimende, suchende und wettende Personaler

Lesezeit: 4 Min. Archiv

Die nächsten Tage und Wochen bringen einige Event-Highlights für die netzwerkende und wissensdurstige HR-Community: Ob das zweite Personalerfrühstück oder die fünfte (!) Ausgabe von personalmarketing2null & friends in Wiesbaden, der dritte Recruiter Slam in Stuttgart oder der zweite Sourcing Summit in München: Bei diesen HR-Events ist für jeden etwas dabei. Meine total selbstlose Empfehlung ist es natürlich, alle Veranstaltungen mitzunehmen!

April, April, der macht, was er will. Nicht nur, dass sich dieses Jahr zum 50. Mal mein Geburtstag jährt, nein auch an HR-Events gibt’s tolle Veranstaltungen. Apropos Geburtstag: 50 wird mein klimaneutrales Networking-Event für frechmutige Personaler* zwar nicht, aber immerhin schon 5. Grund genug, das zu feiern. Aber eins nach dem anderen. Los geht’s schon diese Woche, nämlich am 12. April. Und das gleich mit zwei Terminen, einen morgens, den anderen abends.

12. April | Personalerfrühstück, das zweite

Für alle Frühaufsteher lohnt sich das zweite Personalerfrühstück im Heimathafen Wiesbaden. Los geht’s um 7.30 Uhr, das diesmalige Frühstück wird gesponsert vom Springer Fachverlag; Kaffee oder Tee, Croissant oder Brötchen, herzhaft oder süß, für alle ist was dabei! Ziel der von Sebastian Sellinat – “HR Artist” und einer der Employer Brand Manager of the Year – und mir initiierten Meetup-Gruppe ist der zwanglose Austausch und eine kollegiale Fallberatung.

HR-Events: Frühstückende, reimende, suchende und wettende Personaler 1 HR Wiesbaden RheinMain Meetup

Demokratisch bestimmtes Thema diesmal ist Active Sourcing. Das erste Personalerfrühstück war ein voller Erfolg, die Resonanz großartig, umso mehr freuen sich Sebastian und ich auf die Neu-Auflage. Übrigens: Unter allen Teilnehmern werden Bücher zum Thema Führung aus dem Springer-Fachverlag verlost. Kommen lohnt also gleich doppelt! Früh-stücker und -aufsteher sind herzlich willkommen!
personalerfrühstück

12. April | Recruiter-Slam, der dritte

Nach dem Personaler-Frühstück geht’s dann entweder ins Büro oder aber ab nach Stuttgart. Oder aber beides. Die Tore des Wizeman in Stuttgart öffnen sich nämlich erst um 18.00, der Slam selbst startet um 19.00 Uhr. Zum dritten Mal stehen beim von “Recruiting (Michael) Witt” initiierten Recruiter Slam acht Recruiting-Poeten auf der Bühne und teilen ihre Gedanken und Visionen mit dem Publikum. Selig kann sein, wer eine Karte ergattert hat. Denn die Veranstaltung ist bereits ausverkauft. Ich werde auf jeden Fall dabei sein, wenn der Champion des letzten Jahres, HR-Barcamp-Macher und Runkelrüben-Co-Initiator Jannis Tsalikis, den bunten Reigen eröffnet. Ich freue mich drauf. Wer keine Karte bekommen hat, aber einen Slam erleben will, dem sei personalmarketing2ull & friends, dieses Jahr wieder unter dem Motto Jede Wette, dass..! – Wetten gegen den Fachrkäftemangel, empfohlen. Hier slammen nicht die Recruiter, sondern zum fünften Mal die Recruiting-Dienstleister.
recruiterslam

25./26. April | SOSUde (Sourcing Summit Deutschland), der zweite

Letztes Jahr noch in Mainz quasi als “Warmup” für personalmarketing2null & friends, dieses Jahr in München findet DAS Event für die Recruiting und Sourcing-Szene zum zweiten Mal statt. “Der Sourcing Summit präsentiert die klügsten Köpfe im Active Sourcing aus den USA, Europa und Deutschland“, heißt es auf der Website. Active Sourcing ist der heiße Scheiß und einer der von mir genannten Recruiting Trends für 2018. Da noch immer viel schief läuft, insbesondere in der Ansprache von Kandidaten, ist diese Veranstaltung quasi Pflicht für Deutschlands Recruiter und die es noch werden wollen. Auch erfährt man hier auf beeindruckende Weise und anhand vieler Praxisbeispiele, dass die Nutzung des XING Talent Manager nur bedingt unter Sourcing fällt. Übrigens eine ideale Ergänzung zum Personalerfrühstück am 12. April ;)
sourcingsummit

4. Mai | personalmarketing2null & friends, die fünfte | Jede Wette, dass..! – zum zweiten

2014 ging personalmarketing2null & friends das erste Mal über die Bühne. Mein Ziel war es, ein Event zu gestalten, welches anders war, als alles bisher da gewesene und ein Treffen für die HR-Community zu gestalten, welches den wichtigsten Aspekt jeder Tagung oder Konferenz in den Mittelpunkt stellt: Quasi eine Kaffeepause in Dauerschleife, Networking, Austausch unter Gleichgesinnten zu Themen und Problemen, die einen aktuell beschäftigen.

HR-Events: Frühstückende, reimende, suchende und wettende Personaler 2 personalmarketing2null and friends Jede Wette dass im Heimathafen Wiesbaden

Das Ganze in agendafreier, tiefenentspannter Umgebung und untermalt von einem bunten Unterhaltungsprogramm: Live-Musik und Sponsoren-Slam, aber vor allem guten Gesprächen rund um Personalmarketing, Recruiting und HR. Getränke und gutes Essen (alles möglichst nachhaltig, saisonal und regional, versteht sich) gibt’s reichlich, verhungern oder verdursten muss keiner!

Dass die Erlöse einem guten Zweck zukommen (in den letzten Jahren konnten dank des Events über 20.000 Euro in wohltätige Projekte gesteckt werden!) und auch fürs Klima was Gutes getan wird, in dem der CO2-Verbrauch klimaneutral kompensiert wird, sei nur am Rande erwähnt. Dieses Jahr nun feiern wir 5-Jähriges und ich freue mich wahnsinnig drauf, mit Ihnen und euch zu feiern!
personalmarketing2null & friends

*Geschlecht egal, Hauptsache das richtige Mindset.

Kommentare (0)
Über den Autor
Hallo, ich bin Henner Knabenreich. Seit 2010 schreibe ich hier über Personalmarketing, Recruiting und Employer Branding. Stets mit einem Augenzwinkern oder den Finger in die Wunde legend. Auf die Recruiting- und Bewerberwelt nehme ich nicht nur als HR-Blogger maßgeblich Einfluss, auch als Autor, als Personalmarketing-Coach, als Initiator von Events wie der HR-NIGHT oder als Speaker hinterlasse ich meine Spuren in der HR-Welt. Sie wollen mich für einen erfrischenden Vortrag buchen, haben Interesse an einem Karriere-Website-Coaching, suchen einen Partner oder Berater für die Umsetzung Ihrer Karriere-Website oder wollen mit bewerberzentrierten Stellenanzeigen punkten? Ob per E-Mail, XING, LinkedIn oder Twitter - sprechen Sie mich an, ich freue mich auf Sie!
Ähnliche Artikel
Passive Kandidaten mit individualisierten Karriereseiten überzeugen - auch im Sourcing!

Passive Kandidaten mit individualisierten Karriereseiten überzeugen - auch im Sourcing!

Die Karriereseite ist ohne Wenn und Aber Dreh- und Angelpunkt Ihrer Recruiting-Aktivitäten. Ganz egal, ob jemand über eine Mitarbeiterempfehlung oder

weiterlesen
Rock die Verwaltung: Wie die Stadt Wiesbaden den Fachkräftemangel rocken will

Rock die Verwaltung: Wie die Stadt Wiesbaden den Fachkräftemangel rocken will

Bis 2030 werden rund 80 Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Wiesbaden in den Ruhestand verabschiedet. Das bedeutet, dass

weiterlesen