Es muss nicht immer Facebook sein, die Zweite – Wie wärs mal mit einem Youtube-Video?

von Henner Knabenreich. Lesezeit: weniger als eine Minute.

Tja, wie ich gestern schon schrieb: Auch Youtube kann man wunderbar nutzen, um sich als authentischer Arbeitgeber darzustellen. Und das geht sogar mit relativ wenig Aufwand im Zeitalter der Smartphones, die mittlerweile das Schweizer Offiziersmesser wunderbar ersetzen. Warum also nicht einfach mal einen Film drehen? Schneidesoftware gibt’s mittlerweile auch als App oder wird sogar von Youtube bereitgestellt.

Youtube bietet gerade auch für mittelständische Unternehmen oder Unternehmen mit wenig Budget hervorragende Möglichkeiten, sich als Arbeitgeber zu präsentieren. Es muss ja nicht immer ein Hochglanz Recruiting-Video sein, es geht auch so was:

Ich finde die Idee genial. Bei so viel netten Mitarbeitern bekommt man doch wirklich Lust, sich dort zu bewerben, oder? Klar, man muss auf das Ambiente stehen. Aber so etwas ist nun mal authentisch. Und wir wissen ja alle: Authentizität rules. Also, sind Sie auf der Suche nach Inspiration, schauen Sie sich das Video an.

Sind Sie auf der Suche nach einem Job als Hotelfachfrau/mann, Stellv. Restaurant- & Bankettleiter (m/w :-)), Kosmetiker(in), Physiotherapeut(in)?

Dann bewerben Sie sich doch direkt hier:

http://www.kartoffel-hotel.de/hotel-jobs-niedersachsen/

Suche

Keinen Artikel mehr verpassen?

Save the Date! Am 4. Mai 2018 geht’s weiter!

Jede Wette, dass es am 4. Mai weitergeht!

Kategorien

Arbeitgeber Ausbildungsmarketing Authentizität Bewerber Candidate Experience employer branding Facebook Fachkräftemangel Karriere-Fanpage Karriere-Page Karriere-Website Karriere-Website-Check Karriereseiten kununu Personalmarketing recruiting Social Media Social Media Personalmarketing Stellenanzeige Stellenanzeigen Studie twitter Xing Youtube Zielgruppe

Archive

Die App für HR-Blogs

HR_BloggerBadge Get it on Google Play