Neue Seminarreihe: Personalmarketing & Recruiting im Social Web

von Henner Knabenreich. Lesezeit: fast 3 Minuten.

Wenn man sich so die einschlägigen Blogs, die Fachpresse oder aber auch Konferenzen, Kongresse und Sonstiges anschaut, könnte man den Eindruck haben, die Nutzung des Internets und insbesondere des Social Web, sei eine Selbstverständlichkeit und bei allen Personalern der Republik angekommen. Schaut man sich das aber mal genauer an, so wird man schnell eines Besseren belehrt. Denn allen Bemühungen zum Trotz sind für viele Personaler Social Media noch böhmische Dörfer, allenfalls Xing ist bekannt, Facebook ist eine Teenieplattform und ein Blog eine Schreibunterlage. Und selbst Unternehmen, die sich als Arbeitgeber im Social Web präsentieren, setzen noch längst nicht alles so um, wie es möglich wäre und den Erwartungen potenzieller Kandidaten entspräche. Da genügt ein einfacher Blick auf diverse Karriere-Pages, Youtube-Channel oder Twitter-Accounts. Und selbst auf Karriere-Websites ist so manches im Argen – abgesehen von den Texten, wie die KIMATEK-Studie ganz aktuell festgestellt hat – liegen Defizite in der Navigationsstruktur, in der Aufbereitung der Inhalte, in der Zielgruppenführung und vielem mehr.

Weil das eben so ist und der Umgang mit Social Media sowie den „klassischen“ Medien des Online-Personalmarketings eben doch nicht so selbstverständlich ist, wie man gelegentlich den Eindruck haben mag, haben das Forum Institut (Die 1979 in Heidelberg gegründete FORUM Institut für Management GmbH entwickelt und realisiert Weiterbildungsveranstaltungen für Fach- und Führungskräfte in Wirtschaft, Verwaltung und anderen Organisationen) und ich eine Seminarreihe entwickelt, die das Verständnis für Social Media im Allgemeinen schaffen soll und aufzeigt, wie Social Media für Personalmarketing, Recruiting und Employer Branding (selbst die Begriffe Employer Branding und Recruiting sind längst nicht so selbstverständlich, wie allgemein angenommen) eingesetzt werden können. Und da die Karriere-Website nun mal Dreh- und Angelpunkt aller Personalmarketingaktivitäten ist, wird der Optimierung Ihrer bisherigen Online-Personalmarketingaktivitäten und der Gestaltung Ihrer Karriere-Seiten ein weiterer Tag eingeräumt.

Während ich den ersten Seminarteil noch alleine bestreite, steht mir als Praxisreferent bei Modul II Florian Schrodt von der Deutschen Flugsicherung zur Seite, der mit der DFS Facebook-Page zeigt, wie es auch als relativ unbekannter und in Bewerberaugen bisher wenig beachteter Arbeitgeber gelingen kann, eine Karriere-Page zu gestalten, die gerne als Best Practice-Beispiel genannt wird. Für Modul III konnten wir darüber hinaus Martina Zorbach gewinnen, die zur Entwicklung und zum Relaunch der DFS Karriere-Website Input aus der Praxis beiträgt.

Los geht’s mit Modul I am 30. Juni in Mannheim, nachfolgend alle Termine:

Personalmarketing & Recruiting im Social Web

Modul I:Ihr Weg ins Social Web | Social Media verstehen und effektiv nutzen

Das Grundlagenseminar

30.06.2011 | Mannheim

21.09.2011 | Hamburg

  • Vom Web 1.0 zum Social Web
  • Keine Angst vor Social Media
  • Social Media für Personalmarketing & Recruiting
  • Trends & Entwicklungen

Modul II: Social Media in der Praxis | Personalmarketing & Employer Branding

Das Aufbauseminar

14.07.2011 | Mannheim

26.10.2011 | Stuttgart

  • Aufbau einer Arbeitgeber-Präsenz
  • Dialog ist keine Einbahnstraße
  • Ohne Regeln geht nichts
  • Social Media Analyse

Modul III: Karrierewebsite, Facebook & Blogs für Ihr Personalmarketing richtig nutzen

Das Experten-Seminar

21.07.2011 | Mannheim

07.12.2011 | Köln

  • Die Karriere-Website: Dreh- und Angelpunkt Ihrer Personalmarketingaktivitäten
  • Lassen Sie sich finden
  • Bringen Sie Ihre Arbeitgebermarke ins WWW
  • Auf dem Weg zur erfolgreichen Karriere-Website

Übrigens, wer sich hier direkt über die entsprechenden Links anmeldet, erhält einen Rabatt von 5 % pro Seminar und wer alle drei Seminarmodule auf einmal bucht, bekommt oben drauf noch ein iPad von Apple. So dass Sie gleich die Gelegenheit haben, das Erlernte in der Praxis auszuprobieren ;-).

Also, schnell sein und gleich anmelden!

Hier noch einmal das vollständige Programm mit allen relevanten Infos zum Download!

Ich freue mich auf Sie!

Suche

Keinen Artikel mehr verpassen?

Save the Date! Am 4. Mai 2018 geht’s weiter!

Jede Wette, dass es am 4. Mai weitergeht!

Kategorien

Arbeitgeber Ausbildungsmarketing Authentizität Bewerber Candidate Experience employer branding Facebook Fachkräftemangel Karriere-Fanpage Karriere-Page Karriere-Website Karriere-Website-Check Karriereseiten kununu Personalmarketing recruiting Social Media Social Media Personalmarketing Stellenanzeige Stellenanzeigen Studie twitter Xing Youtube Zielgruppe

Archive

Die App für HR-Blogs

HR_BloggerBadge Get it on Google Play