Liebe LKW-Fahrer…

von Henner Knabenreich. Lesezeit: etwa eine Minute.

… ich weiß, ihr habt es immer furchtbar eilig, weil ihr Termindruck habt und der Wettbewerb auf der Straße sehr, sehr groß ist. Aber wenn ihr schon meint, euer eigenes Leben in Gefahr bringen zu müssen, denkt doch bitte daran, dass der eine oder andere von uns noch ein wenig leben möchte. Vielleicht sogar eine Familie ernähren muss – und da wollt ihr allen Ernstes Schuld daran sein, wenn ein Kind plötzlich ohne Eltern da steht – nur weil ihr es mal wieder wahnsinnig eilig und es nicht nötig hattet, euch an die Verkehrsregeln zu halten?

Das, liebe LKW-Fahrer, ist ein Überholverbotsschild.

Überholverbot für Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 t, einschließlich ihrer Anhänger, und Zugmaschinen, ausgenommen Personenkraftwagen und Kraftomnibusse

Überholverbot für Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 t, einschließlich ihrer Anhänger, und Zugmaschinen, ausgenommen Personenkraftwagen und Kraftomnibusse

Und überall da, wo es steht, ist überholen verboten. VER-BO-TEN! Darum steht das da. Das Schild. Weil es verboten ist, andere LKW bzw. PKW zu überholen. Wie der Name schon sagt: Überholverbot.

Und, liebe LKW-Fahrer, gerade im Winter, wenn es so schneit und so glatt ist wie heute, gerade da, liebe LKW-Fahrer, solltet ihr auch dann nicht überholen, wenn kein Überholverbot da ist. Ihr gefährdet nicht nur euer eigenes, sondern auch das Leben vieler unschuldiger anderer. Sonst geht es euch vielleicht mal so, wie diesem Kollegen.

Und das wollt ihr doch nicht, oder?

In diesem Sinne, weiterhin gute Fahrt und eine besinnliche Weihnacht!

PS: Früher, in meiner Jugend, da gab es mal eine Initiative: “Hallo Partner, danke schön!” Vielleicht haltet ihr euch mal dran. Vielen Dank!

Liebe Leser, ja, ich weiß. Dieser Blogbeitrag hat gar nichts, aber wirklich auch rein gar nichts mit Personalmarketing zu tun. Aber ich komme gerade von einer dreieinhalbstündigen Fahrt durch Schnee und Eis von Gummersbach nach Wiesbaden und was ich da heute – gerade bei solchen Witterungsbedingungen –  erleben musste, ist wirklich haarsträubend. Deswegen musste das jetzt mal sein. Vielen Dank!

Keinen Artikel mehr verpassen?

Suche

Der personalmarketing2null Podcast
Coaching, Beratung, Seminare mit pm2null

Personalmarketing-Beratung & Coaching online & remote!

Kategorien
Arbeitgeber Arbeitgeberbewertungsportale Ausbildung Ausbildungsmarketing Authentizität Bewerber Candidate Experience Dialog employer branding Facebook Fachkräftemangel Karriere-Fanpage Karriere-Website Karriere-Website-Check Karriereseiten kununu Personalmarketing recruiting Social Media Personalmarketing Stellenanzeige Stellenanzeigen Studie Xing Youtube Zielgruppe
Archive
Die App für HR-Blogs
HR_BloggerBadge
Get it on Google Play
HR-Blogger App - Itunes Store