Die Facebook-Karriere-Fanpage mit den meisten Fans

von Henner Knabenreich. Lesezeit: fast 4 Minuten.

Bevor ich mich jetzt für ein paar Tage ins schöne Barcelona verabschiede, werde ich die Zeit nutzen um bei einem erfrischenden Kaltgetränk auf meinem Balkon einen kleinen Artikel zu schreiben. Und wer hätte das gedacht, mal wieder geht es um Facebook und seine Karriere-Fanpages. Während sich nach wie vor ein Schar Nimmermüder gegenseitig auf die Schultern klopft und sich über die Anzahl ihrer Fans auf den jeweiligen Karriere-Fanpages freut, die bei Media Saturn derzeit bei 3741 und bei der Lufthansa bei 2359 liegt, kann wohl keiner der Fanpage des United States Marine Corps das Wasser reichen. Mit 364.802 Fans (in der Zeit, in der ich den Artikel schreibe, ist die Zahl der Fans um 61 gewachsen…) dürfte das die Karriere-Fanpage mit den meisten Fans überhaupt sein. Im Übrigen ist die Seite seit Juni 2008 online – zum Vergleich: Die Karriere-Fanpage, die die längste Zeit in Deutschland online ist, ist die von Siemens (im Oktober 2008 an den Start gegangen. Fans: 1.686. Übrigens auch die Fanpage mit den meisten Einträgen à la „Vielen Dank für die Einladung.“ Guinnessbuch-verdächtig! :-) ) Aber um alle nun erhitzten Gemüter zu beruhigen, die sich fragen, wie sie es schaffen können solche Fanzahlen zu generieren: wie wir uns erinnern, sagt die Anzahl der Fans nicht wirklich etwas über die Qualität der Fanpage aus. So kann eine Karriere-Fanpage mit bspw. 150 Fans dennoch mehr Mehrwert bieten und die Fans mit interessanten, regelmäßigen Beiträgen zum Dialog anregen, als eine mit jenseits der 1000, die kaum Beiträge zu verzeichnen hat und noch weniger Interaktion der Fans. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch zu beobachten, dass einige Fanpages am Anfang gut durchstarten, pro Tag gleich mehrere Fans generieren und im Laufe der Zeit in puncto Fan-Generierung aber langsam aber sicher die Puste ausgeht. Woran mag das liegen? Nun, wie bei einer Karriere-Website ist es eben nicht damit getan, einmal eine tolle Website für mehrere Tausend Euros zu launchen und sich dann auf den möglicherweise eingeheimsten Lorbeeren auszuruhen – im Gegenteil: eine Website braucht Pflege und lebt von Aktualität. Und das Gleiche gilt auch für die Karriere-Fanpage, hier sogar noch mehr. Denn die Social Media bringen nun einmal eine unglaubliche Dynamik mit sich, die es vorher noch nicht gegeben hat. Auch gehört es dazu, die Karriere-Fanpage auf den verschiedensten Kanälen zu promoten. Es ist daher wirklich verwunderlich, dass in der von mir im April durchgeführten Studie immerhin 10 Unternehmen nicht von ihrer HR-Website auf ihre Facebook-Fanpage verlinkt haben. Auch auf der Allianz-Karriere-Website sucht man einen Hinweis auf die Facebook-Fanpage vergeblich. Und schließlich hat nicht jedes Unternehmen so viele loyale und stolze Mitarbeiter und Fans wie die Lufthansa, die die Fanpage in Bezug auf Fanzahlenzuwachs so weit nach oben gebracht haben. Also auch hier muss es heißen: „Tue Gutes und sprich darüber.“ Aber ich schweife ab :-)

Zurück zur Fanpage des United States Marine Corps. Die Marines sind die als Teilstreitkraft organisierte Marineinfanterie der Streitkräfte der USA. Es gibt 203.000 aktive  Marines und knapp 40.000 Reservisten (Stand 2008, Quelle: Wikipedia). Zuzüglich Eltern, Familienangehörigen, Mentoren etc. etc. kann da also eine stattliche Fansumme zusammen kommen. Aufgrund vielfältiger Darstellungen in den Medien (z. B. Full Metal Jacket, A few good men, Born on the 4th of July etc.) ist das Boot Camp der US Marines weltweit bekannt, der vergleichsweise strenge Drill ist Teil des herausragenden Rufs, den die Marines innehaben. Und das wiederum führt nun wohl zu dieser unglaublichen Fan-Anzahl.

Karriere-Fanpage des USMC

Karriere-Fanpage des USMC

Auf der Fanpage finden sich in regelmäßigen Abständen Postings des USMC, aber vor allem Beiträge der Fans. In den letzten 30 Tagen gab es bspw. über 13.000 Interaktionen der Fans. Echter Wahnsinn!

Viele Videos und Fotos informieren über die Ausbildung und den Alltag der Marines, das Formular für die Bewerbung lässt sich aufrufen und eine Applikation fordert dazu auf, Freunde zu nennen, die als Marines bestimmte Führungseigenschaften besitzen. Echt beeindruckend irgendwie, wie massiv hier um die Rekruten geworben wird, aber eben wohl typisch amerikanisch. Als Goodie nachfolgend noch das aktuelle Video der USMC. Wer’s mag und sich mal wie ein Hollywoodstar fühlen will, sollte sich am besten gleich bewerben ;-)

In der nächsten Woche gibt’s dann mehr von der Ergebnissen meiner Umfrage: „Wie nutzt du eine Karriere-Fanpage auf Facebook?“. Abstimmen ist übrigens noch möglich! Bis nächste Woche in neuer Frische!

  1. Dominik A. Hahn sagt:

    Ja, im Moment gibt’s noch keinen Hinweis auf der offiziellen Karrierewebseite der Allianz. Aber bald :-)

    Beste Grüße
    Dominik

Was meinen Sie? Ich freue mich auf Ihren Kommentar!

Keinen Artikel mehr verpassen?

Suche

Der personalmarketing2null Podcast
Vorträge mit personalmarketing2null

Buchen Sie mich als Sprecher zum Thema Personalmarketing!

Sie haben Interesse an fundierten, aber launigen Vorträgen zu den Themen Personalmarketing, Azubimarketing, Candidate Experience, Employer Branding, Recruiting…, die Know-how vermitteln und Ihr Publikum begeistern?

Dann buchen Sie mich als Sprecher!

Kategorien
Arbeitgeber Arbeitgeberbewertungsportale Ausbildungsmarketing Authentizität Bewerber Candidate Experience Dialog employer branding Facebook Fachkräftemangel Karriere-Fanpage Karriere-Website Karriere-Website-Check Karriereseiten kununu Personalmarketing recruiting Social Media Personalmarketing Stellenanzeige Stellenanzeigen Studie twitter Xing Youtube Zielgruppe
Archive
Die App für HR-Blogs
HR_BloggerBadge Get it on Google Play HR-Blogger App - Itunes Store