Hauptartikel

Personalmarketing mit Alpenpanorama: Alpenfreibad Scheidegg sucht Aushilfen und Bedienungen

Da nimmt man sich also eine wohlverdiente Auszeit. Lässt Smartphone Smartphone sein. Und Klapprechner Klapprechner. Und will einfach nur mal die Seele baumeln lassen. Macht sich auf ins schöne Bregenz, um dort am Gestade des Bodensees entlang zu flanieren. Oder auf dem Rücken des Pfänders entlang zu pfändern- äh zu wandern. Um einfach mal nicht an Personalmarketing zu denken. Abzuschalten. Die Natur, das Alpenpanorama zu genießen. Und dann das…

Weiterlesen



Letzte Artikel

Employer Branding mit feelgood@work: Mit Benefits beim Bewerber punkten
Vor einigen Tagen schrieb ich etwas über ein Portal, auf dem Arbeitgeber ihre Mitarbeiter und Bewerber bewerten können – wenn Sie so wollen also die Antwort auf kununu. Natürlich handelte es sich bei fimboyangu um eine Fiktion, genauer sogar um einen Aprilscherz (auch wenn das nicht überall verstanden und als “Biggest Social Media Bullshit” aufgefasst […] Weiterlesen – ‘Employer Branding mit feelgood@work: Mit Benefits beim Bewerber punkten’.
Karriere-Websites, Studenten, Studierende, Pinocchio und die geschlechtergerechte Sprache
Eigentlich ganz einfach, so eine Grundstruktur einer Karriere-Website, oder? Es gibt ja so viele Seiten, an denen man sich orientieren kann, da muss man das Rad nun wirklich nicht neu erfinden. Eine Einteilung der Zielgruppen nach Schülern, Studenten, Absolventen und Berufserfahrenen und fertig ist die Laube. Noch ein bisschen “Arbeiten bei XY” hier, ein paar […] Weiterlesen – ‘Karriere-Websites, Studenten, Studierende, Pinocchio und die geschlechtergerechte Sprache’.
Kein Job wie jeder andere: Der regionale Ressourcenmanager und andere Katastrophen
Nachdem ich vor einigen Tagen meine erste Kolumne auf haufe.de veröffentlicht habe – Thema: “Social Müdigkeit im Personalmarketing” -, wende ich mich heute wieder meinen Bloglesern zu. Thema heute: Der Job als regionaler Ressourcenmanager. Definitiv kein Job wie jeder andere. Der Bewerbungsprozess im Übrigen auch nicht. Zu verdanken haben Sie diesen Artikel übrigens einem der […] Weiterlesen – ‘Kein Job wie jeder andere: Der regionale Ressourcenmanager und andere Katastrophen’.
Auf fimboyangu bewerten Arbeitgeber ihre Mitarbeiter
Es ist schon unglaublich, was in den letzten Monaten alles an Employer Branding- und Recruiting-Plattformen wie die sprichwörtlichen Pilze aus dem Boden sprießt. Da gibt es truffls, talentsconnect, feelgood@work, gradeview und viele mehr. Auch das Bewertungsportal fimboyangu gehört dazu. Und sagt kununu den Kampf an. Weiterlesen – ‘Auf fimboyangu bewerten Arbeitgeber ihre Mitarbeiter’.
DFB sucht Social-Media-Redakteur – Bewerbung ausschließlich per Post
Eine nahezu identische Schlagzeile gab es schon einmal, da war es die ARD Programmdirektion, die einen Social Media Manager suchte. Der Bewerbungszeitraum betrug seinerzeit zwei Wochen (über die Weihnachtstage!) und eine Bewerbung war ausschließlich per Post möglich. Ob diese Position besetzt werden konnte, entzieht sich meiner Kenntnis. Diesmal ist es die Position eines Social-Media-Redakteurs beim […] Weiterlesen – ‘DFB sucht Social-Media-Redakteur – Bewerbung ausschließlich per Post’.
Die Candy Date Experience: Gib dem Bewerber Zucker!
Schon mal was von Candidate Experience gehört? Ist so eine der neumodischen Buzzword-Säue, die derzeit durch die Personalmanagement-Dörfer getrieben werden. Damit es cool klingt, hat das Ganze natürlich einen englischen Namen. Klar, klingt ja auch besser als “Kandidaten-Erfahrungen”. Oder “Bewerber-Erfahrungen”. Ohne Frage. Und ist natürlich internationaler. Deswegen heißt die Stellenanzeige2.0 ja auch jobad_2.0. Klingt viel […] Weiterlesen – ‘Die Candy Date Experience: Gib dem Bewerber Zucker!’.
Von Frechmut, langweiligen Personalern und nackten Tatsachen
Der Begriff “Frechmut” ist in aller Munde. Nun, sagen wir so: Zumindest im Munde all derjenigen, die in der immer wieder um neue Zutaten ergänzten HR-Suppe mitschwimmen. Oder derjenigen, die sowohl letztes als auch dieses Jahr auf dem HR Barcamp in Berlin dabei waren. Und derjenigen, die mittlerweile stolze Besitzer des neuen Standardwerks im Personalmanagement […] Weiterlesen – ‘Von Frechmut, langweiligen Personalern und nackten Tatsachen’.
Dicke Hupen, lange Schläuche – frechmutige Personalwerbung der Feuerwehr Dormagen
Stellen Sie sich mal vor, Sie wären auf der Suche nach Nachwuchs. Z. B. Dachdecker. Da könnte man doch ein Video in Anlehnung an einen Pornoclip drehen. Das kommt BESTIMMT an bei der Zielgruppe. Oder Polizisten. Wie wäre es da mit einem superlustigen Rap- oder Kinderlied-Video? Oder Feuerwehrleute. Was liegt da näher, als die Pfunde, […] Weiterlesen – ‘Dicke Hupen, lange Schläuche – frechmutige Personalwerbung der Feuerwehr Dormagen’.
Mein Besuch auf der Ausbildungsmesse Wiesbaden. Oder: Hau bloß ab! Wir brauchen dich hier nicht, die Zweite.
Wie ich ja schon berichtete, plane ich den Personalmarketing-Absprung und steige ins Nagelstudio-Business um. Vor dem Hintergrund, dass ich für “Pink Nails” natürlich auch fleißige Azubinen benötige, habe ich mich einfach mal in die Höhle des Löwen gewagt und die Ausbildungsmesse Wiesbaden besucht. Mit zwei Gedanken: Zum einen wollte ich schauen, ob ich da die […] Weiterlesen – ‘Mein Besuch auf der Ausbildungsmesse Wiesbaden. Oder: Hau bloß ab! Wir brauchen dich hier nicht, die Zweite.’.
HR Barcamp 2014: One-Click Bewerbung, heißer Scheiß für Personaler und das total verrückte HR-Taxi
Lieber Leser, liebe Leserin. Heute habe ich schlechte Neuigkeiten für Sie. Den einen oder anderen wird es mit Sicherheit freuen. Denn nach gut vier Jahren personalmarketing2null ist Schluss mit lustig. Auch meinen Job als Geschäftsführer und Berater der knabenreich consult GmbH werde ich im wahrsten Sinne des Wortes an den Nagel hängen. Zu verdanken haben […] Weiterlesen – ‘HR Barcamp 2014: One-Click Bewerbung, heißer Scheiß für Personaler und das total verrückte HR-Taxi’.

Suche

Kategorien