Sourcing Summit und Jede Wette, dass..! – Recruiting-Highlights in Mainz und Wiesbaden

von personalmarketing2null. Lesezeit: etwa 5 Minuten.

Das gibt es nicht alle Tage: Zwei Pflichtveranstaltungen für die Recruiting-Szene, die sich nicht nur terminlich die Klinke in die Hand geben, sondern quasi Tür an Tür stattfinden. Die #sosude, die Sourcing Summit Deutschland kommt am 18. und 19. Mai erstmals nach Deutschland, nämlich nach Mainz. Anschließend heißt es dann rüber auf die andere Rheinseite nach Wiesbaden, wo „Jede Wette, dass..!“ mit launigen Wetten gegen den Fachkräftemangel und einem entspannten Networking-Abend wartet. Ich habe einmal mit Phil Tusing, den Macher der #sosu gesprochen, um zu erfahren, was sich dahinter verbirgt und was er in Mainz vorhat.

Wer wissen will, was es mit meinem Event auf sich hat und was die Hintergründe sind, der sei auf das Interview im Human Resources Manager verwiesen. Ich kann mich schließlich kaum selbst interviewen ;).

Phil Tusing sitzt tatsächlich im fernen Australien und zieht von da mit Unterstützung seiner deutschen Partner die Strippen für die Sourcing Summit in Deutschland. Ich habe mich mit ihm via Skype verabredet und nachgefragt, warum er die #sosu nun nach Deutschland bringt.

Phil Tusing, Erfinder und Macher der Sourcing Summit#Phil, wer bist du und was treibt dich an?

Ursprünglich komme ich aus dem Bereich der Recruiting-Dienstleistungen, wo ich lange Jahre tätig war. Ich selber bezeichne mich gerne als lebenslang lernender Student in allem, was mit Human Capital und Talent Management zu tun hat. Privat gesehen sind meine Kinder mein ein und alles. Sie sind mein Antrieb, Dinge immer besser zu machen – inklusive meiner Arbeit :).

#Was hat dich zur Sourcing Summit inspiriert?

Im Zeitraum 2008 – 2011 war ich öfter als Speaker auf Recruiting-Veranstaltungen eingeladen, außerdem habe ich an vielen Konferenzen teilgenommen. Irgendwie fehlte mit bei all dem eine Konferenz, bei der es ausschließlich um Sourcing geht. Ich wollte das ändern und Beispiele zeigen, die nachvollziehbar sind und sich in der Recruiting-Praxis leicht anwenden lassen. „Hands-on-Lernen“ und Inhalte, die in der Praxis schnell anwendbar sind, das war, worauf ich mich konzentrieren wollte.  

Die richtigen Talente zu finden, ist immer wieder eine faszinierende Aufgabe und die Geschwindigkeit, mit der sich Technologie und Industrie ändern, führt dazu, dass sich Recruiter bzw. Sourcer nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen können. Um am Ball zu bleiben, musst du ständig lernen! Es gibt immer wieder was Neues und einen besseren Weg, etwas umzusetzen. Ich mache die #sosu nun bereits seit sieben Jahren und lerne trotzdem immer wieder dazu. 

Eine Konferenz nur für Active Sourcing

#Phil, in wenigen Sätzen für alle, die das Format noch nicht kennen. Was ist denn die #sosu eigentlich?

#sosu steht für Sourcing Summit: Eine Konferenz, bei der es ausschließlich um Active Sourcing geht. Wir führen die Veranstaltung mittlerweile in über acht Städten in Australien, in Neuseeland, Asien und in Europa durch. #sosu ist der Hashtag, mit dem wir die Veranstaltung promoten. Um die einzelnen Veranstaltungsorte kenntlich zu machen, ergänzen wir #sosu um den jeweiligen Internet-Ländercode. So steht #sosude bspw. für Sourcing Summit Deutschland, #sosuau ür Australien und so weiter… Die Sourcing Summit bringt Leute mit ganz unterschiedlichem Background und Erfahrungen zusammen, die aber alle eine Leidenschaft eint. Nämlich Talente zu identifizieren und zu finden. Unsere Veranstaltungen in Europa haben einige sehr intelligente Sourcer aus über 60 Ländern zusammengebracht und begeistert. Die #sosueu war 2016 restlos ausverkauft.

sosude - sourcing summit germany 18. - 19. Mai 2017 in Mainz

Die Zeit war reif für die Sourcing Summit Deutschland

#Warum bringst du die #sosu nun nach Deutschland?

Seit 2013 wächst die Anzahl der deutschen Teilnehmer auf der #sosueu in Amsterdam kontinuierlich, da dachte ich, dass die Zeit reif ist, das Event auch nach Deutschland zu bringen. Deutschland ist zudem eine faszinierende Fallstudie in Sachen Sourcing. Wir haben es hier mit dem größten Arbeitsmarkt in Europa zu tun und Active Sourcing als eigenständige Recruiting-Funktion wird immer beliebter. Außerdem kommen ein paar meiner besten Freunde aus Deutschland ;)

#sosude - Hashtag sourcing summit deutschland

#Was erwartet das Publikum auf der #sosu und was sind die Highlights?

Die #sosude ist unsere erste Veranstaltung in Deutschland. Sie wird zweisprachig sein und es gibt sowohl englische als auch deutsche Beiträge. Neben diversen deutschen Sourcing-Spezialisten wie z. B. Barbara Braehmer, Jan Hawliczek oder Wolfgang Brickwedde werden einige der international bekannten „Stars“ aus der Sourcing-Szene mit dabei sein. Es ist nicht unbedingt selbstverständlich, dass international bekannte Sourcer wie Glen Cathey (USA), Irina Shamaeva (USA), Shane McCusker (Irland), Balazs Paroczay (Ungarn), Victor Soroka (Ukraine) und viele andere nach Deutschland kommen, um hier das erste Mal über spannende Sourcing-Cases und -Techniken berichten. 

Wir werden die Sessions so gestalten, dass sie sich praxisnah an den Problemen der Recruiter in Deutschland orientieren, haben aber auch reichlich Beiträge, die zeigen, wie Sourcer international vorgehen und wie man diese Vorgehensweise auf deutsche Verhältnisse adaptieren kann. Neben interessanten Wettbewerben  und ernsthaften Inhalten kommt natürlich der Spaß auch nicht zu kurz. Und so gibt’s ausreichend Zeit für Networking und um neue Freundschaften zu schließen. Erstmals auf einer #sosu wird es anschließend noch Dinner und Party geben. 

Phil, das klingt in der Tat nach einem spannenden Event, dass sich wohl kaum ein Recruiter entgehen lassen sollte, der sich nicht im „War for Talents“ von den anderen abhängen lassen will. Eine zweitägige Pflichtveranstaltung für deutsche Recruiter, die man sich kaum entgehen lassen darf.

HENNERROCKS – Special Discount für die #sosude

Und deswegen bietet Phil für alle Leser meines Blogs einen Special Discount von 50 Euro auf die Tickets an. Einfach im Ticketshop den Event-Code „HENNERROCKS“ eingeben, und schon haben Sie 50 Euro gespart!

Nach der #sosu geht’s weiter mit Jede Wette, dass..!

Natürlich ist nach der #sosu, wenn dort um 18.00 die Lichter ausgehen, noch lange nicht Schluss für die Recruiting- und Personalmarketing-Szene. Denn dann geht’s auf die „ebsch Seit“, wie man hier so schön sagt, also auf die andere Rheinseite, rüber in den Heimathafen. Denn hier findet mittlerweile das vierte Mal Deutschlands wohl ungewöhnlichstes HR-Event statt. Das weltweit erste klimaneutrale und nachhaltige Netzwerktreffen für frechmutige Personalx läuft diesmal unter dem Motto „Jede Wette, dass..! – Wetten gegen den Fachkräftemangel“. Außer witzigen und ungewöhnlichen und inspirierenden Wetten, die sich rund um Personalmarketing,  Recruiting und Sourcing drehen, gibt’s jede Menge Zeit für Networking und Erfahrungsaustausch in entspannter Atmosphäre. Für den musikalischen Rahmen sorgt die Personaler Late Night Band (aka Theater-A-Band) mit der wunderbaren Silvia Willecke. Getränke und Speisen gibt’s reichlich, gute Laune sowieso.

Jede Wette dass - Wetten gegen den Fachkräftemangel

 

Möglich machen dieses wunderbare Event die Sponsoren Zeit Campus, Territory Embrace, stellenanzeigen.de, StackOverflow und u-form Testsysteme. Wer immer noch kein Ticket hat, sollte sich beeilen. Es gibt nur noch wenige Resttickets. Schnell sein lohnt also, zumal es für die Spätentschlossenen ein Ticket für die HR-NIGHT on top gibt.

Also, wir sehen uns: 18./19. Mai in Mainz auf der Sourcing Summit und dann am 19. ab 18.00 im Heimathafen Wiesbaden bei Jede Wette, dass..!


Die besten Personalmarketing & Recruiting Jobs

Personalmarketing, Recruiting, Employer Branding oder HR generell ist deine Leidenschaft? Du willst dich verändern oder strebst nach Höherem? Dann klick dich glücklich! Unter einer Vielzahl von Stellenangeboten findest auch du deinen Traumjob!

    Suche

    Ihr wart ein großartiges Publikum! Vielen Dank!

    Willkommen im Recruiters Club!

    Jede Wette, dass es am 4. Mai weitergeht!

    Keinen Artikel mehr verpassen?

    Kategorien

    Arbeitgeber Ausbildungsmarketing Authentizität Bewerber Candidate Experience employer branding Facebook Fachkräftemangel Karriere-Fanpage Karriere-Page Karriere-Website Karriere-Website-Check Karriereseiten kununu Personalmarketing recruiting Social Media Social Media Personalmarketing Stellenanzeige Stellenanzeigen Studie twitter Xing Youtube Zielgruppe

    Archive