The day recruiting will change forever

von personalmarketing2null. Lesezeit: etwa eine Minute.

The day recruiting will change forever. Ganz schön bescheiden, was die Jungs von firstbird da verkünden. Vorgestellt wird diese „Revolution im Recruiting“ am 1. März in Berlin. Da kann ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, dabei zu sein. Was ist mit Ihnen?

The day recruiting will change forever - firstbird proklamiert die Revolution im Recruiting

Ich bin wirklich sehr gespannt, was das Team um Arnim Wahls da auf die Beine gestellt hat. Bei firstbird ist man fest davon überzeugt, „dass 2016 das Jahr der Empfehlungen wird„. Auf das Pferd Mitarbeiterempfehlungen zu setzen ist definitiv der richtige Schritt, schließlich ist dieses mit Abstand der effizienteste Weg in Sachen Recruiting (und wird trotzdem gerne häufig stiefmütterlich betrachtet) und ohne Frage effizienter als das Schalten von Stellenanzeigen (wobei es meines Erachtens auf eine geschickte Verquickung von beidem ankommt. Das aber nur am Rande).

Wir können also neugierig sein, was uns die Jungs aus Wien in Kooperation mit Microsoft in Berlin präsentieren.

Sie wollen auch dabei sein? Angekündigt haben sich unter anderem der Österreichische Außenminister Sebastian Kurz, Chief Storyteller Ali Mahlodji und Tinder-Jan Hawliczek. Und noch gibt es ein paar freie Plätze auf der Gästeliste! Also, wir sehen uns in Berlin! Und für alle, die nicht dabei sein können: Folgen kann man dem Ganzen via Twitter und Instagram.

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Suche

Auf zum HR-Net(t)working!

Keinen Artikel mehr verpassen?

Zum EM-Tippspiel

Folge mir auf Twitter!

Kategorien

Arbeitgeber Ausbildungsmarketing Authentizität Bewerber Dialog employer branding Facebook Fachkräftemangel Fanpage Karriere-Fanpage Karriere-Page Karriere-Website Karriere-Website-Check kununu Personalmarketing recruiting Social Media Social Media Personalmarketing Stellenanzeige Stellenanzeigen Studie twitter Xing Youtube Zielgruppe

Archive

Die App für HR-Blogs

HR_BloggerBadge Get it on Google Play