Der ultimative Leitfaden für mehr Sicherheit auf Facebook. Oder sagen wir so: Zumindest für den Moment

von Henner Knabenreich. Lesezeit: etwa eine Minute.

Hier nun also wie versprochen der ultimative Leitfaden für mehr Sicherheit auf Facebook. Zumindest für den Moment. Denn wie wir alle wissen, ändert das launige Netzwerk aus Palo Alto gerne mal etwas, ohne uns User darüber zu informieren. Oder erst nach dem eine Änderung erfolgte. Wie ich beim Erstellen der Unterlagen festgestellt haben, haben sich schon alleine innerhalb der letzten 14 Tage ein paar klitzekleine Kleinigkeiten bei den Einstellungsmöglichkeiten geändert (und wenn es nur das „Wording“ betrifft). Also, Augen auf bei der Facebook-Nutzung.

Natürlich muss jeder selber wissen, was er auf Facebook von sich preisgibt. Insofern können das hier auch nur Anregungen sein. Ich kann nur empfehlen, die Einstellungen so rigide wie möglich zu halten. Denn sonst heißt es hinterher wieder: Uh, die SCHUFA ist so böse, die greift unsere Daten von Facebook ab.

Es sind IHRE Daten, liebe Leser und Sie bestimmen, was Sie von sich preisgeben. Und das sollten sich auch mal diejenigen hinter die Ohren schreiben, die kein Fan von Facebook Karriereseiten werden, weil der böse Personaler ihr Profil ausspähen könnte ;-)

Update: Der Jormason von ffluid networks hat sich von mir inspirieren lassen und seinen eigenen ultimativen Leitfaden erstellt. Steckt viel Arbeit und Herzblut drin, daher hier als Add-on auch seine Sicht der Dinge!

Suche

Kostenloses E-Book!

Personalmarketing-Jobs für alle

Social Media Personalmarketing Studie 2016

Social Media Personalmarketing Studie 2016 _Download

Keinen Artikel mehr verpassen?

Folge mir auf Twitter!

Kategorien

Arbeitgeber Ausbildungsmarketing Authentizität Bewerber Candidate Experience Dialog employer branding Facebook Fachkräftemangel Karriere-Fanpage Karriere-Page Karriere-Website Karriere-Website-Check kununu Personalmarketing recruiting Social Media Social Media Personalmarketing Stellenanzeige Stellenanzeigen Studie twitter Xing Youtube Zielgruppe

Archive